Wie man online mit einer Frau flirtet

Mit einer Frau zu flirten ist wie Magie, trotzdem müssen Sie einige Regeln beachten, um Ihre Ziele zu erreichen. Das Flirten im Internet ist da nicht viel anders. Auch hier gilt es, eine Reihe von Tipps zu kennen, wie man sich Frauen gegenüber am besten verhält. Mit ein wenig Übungen werden Sie auf diese Weise sicher keine Probleme haben, eine Frau auf einer Dating-Website zu verführen. Haben Sie keine Angst zu scheitern und stürzen Sie sich mit Körper und Geist in dieses spannende Abenteuer. Die Frau Ihrer Träume ist sicher nicht weit.

Klassisches Flirten und die Verführung im Internet

Es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass Flirt und Verführung online sich erheblich von der klassischen Verführung außerhalb des Internets unterscheiden. Das ergibt sich aus einer wichtigen Tatsache: Bis zu dem lang erwarteten Moment der Begegnung sind Sie für die Frau nicht physisch präsent. Man muss sie also dazu bringen, zu erkennen, dass Sie es ernst meinen, dass es sich lohnt, Sie kennenzulernen und dass Sie dem Herrentyp gut entsprechen, den sie sucht. Diese große Leistung zu erreichen ist gar nicht so einfach. Zunächst einmal ein guter Tipp: Bevor Sie versuchen, sich ihr anzunähern, sollten Sie ihr Profil genau analysieren. Überlegen Sie sich, was für ein Mensch sie ist und welche Gründe sie haben könnte, eine Dating-Seite zu nutzen: ein Abenteuer? Ein ernstes Treffen? Usw.

So ziehen Sie die Aufmerksamkeit einer Frau auf sich

Weibliche Profile auf Dating-Plattformen sind gefüllt mit wichtigen Informationen, die Ihnen helfen können zu erkennen, mit was für einem Menschen Sie es hier zu tun haben. Gerade die Profilangaben werden Sie beim Kennenlernen sehr unterstützen. Finden Sie heraus, was Ihre Kandidatin sucht und welche Motive sie zum Online-Dating gebracht haben: Möchte Sie die große Liebe finden oder ist sie einfach nur auf der Suche nach einem unverbindlichen Abenteuer? Sie können Ihre potenzielle Eroberung natürlich auch nach ihren Vorstellen und Wünschen fragen. Die meisten Dating-Seiten bieten ihren Kunden dafür ein Chat-System an, mit dem Sie sich live mit interessanten Frauen unterhalten können. Achten Sie darauf, dass Sie freundlich und subtil vorgehen. Es bringt nichts, etwas zu überstürzen oder noch schlimmer, Ihren potenziellen Partner zu verscheuchen.

Ganz wie bei einer Begegnung im realen Leben, sollten Sie immer zeigen, dass Sie ein Gentleman sind. Sie vereinfachen sehr viel beim Kennenlernen, wenn die Frau schon beim Chat erkennt, dass Sie sich sicher und elegant äußern können. Der erste Eindruck ist oft entscheidend, das ist außerhalb des Internets nicht anders als auf einer Dating-Plattform. Achten Sie deshalb auf Ihre Rechtschreibung und schreiben Sie weder zu wage noch zu direkt. Zeigen Sie der Frau, die Sie interessiert, dass Sie sich “persönlich” an sie wenden und schicken Sie ihr keinen allgemeinen Text, den Sie Hunderten anderer Frauen schreiben könnten. Wir empfehlen Ihnen, das Profil Ihrer Gesprächspartnerin genau zu studieren, um wertvolle Informationen über ihre Persönlichkeit und ihre Interessen zu erlangen.

Online-Chat und Die Stunde der Wahrheit

Haben Sie den ersten Kontakt mit einer potenziellen Partnerin geknüpft und positive Rückmeldung von ihr erhalten, ist das Spiel noch lange nicht vorbei. Nun müssen Sie zeigen, dass ein Interesse besteht, sie persönlich kennenzulernen. Erzählen Sie ihr wer Sie sind und was Sie wirklich suchen. Bringen Sie sie zum Lachen und versuchen Sie ihr Interesse für ein Treffen zu wecken. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht damit beginnen, die Wahrheit zu beschönigen oder wichtige Details wegzulassen. Wenn es online wirklich zwischen ihnen beiden passt und auch die Frau an einem richtigen Kennenlernen interessiert ist, wartet ein weiterer wichtiger Schritt: Die Vorbereitung auf ein reales Treffen.

Vom Online-Chat zum ersten Treffen

Damit die erste Begegnung ein Erfolges wird, müssen Sie überprüfen, ob die Realität dem Bild entspricht, das Sie sich voneinander auf der Dating-Website gemacht haben. Warten Sie also nicht zu lange, bevor Sie eine Verabredung anzubieten. Je mehr Zeit vergeht, desto größer wird das Risiko, sich gegenseitig zu enttäuschen. Diese Websites können tatsächlich einen großen Nachteil haben: Denjenigen, mit dem Sie sich unterhalten zu idealisieren. Wenn Sie also bei einer Frau das Gefühl haben, es könnte sich eine Beziehung daraus entwickelt, ergreifen Sie die Initiative und schlagen Sie ein Treffen vor. Sie müssen wissen, Frauen melden sich erwiesenermaßen seltener auf Dating-Seiten an. Sie werden daher viel häufiger angesprochen und haben dadurch eine sehr umfangreiche Auswahl bei den männlichen Profilen. Ihre größte Herausforderung besteht also darin, attraktiver als die Konkurrenz zu sein. Zeigen Sie sich immer respektvoll der Frau gegenüber, sprechen Sie mit ihr über interessante Themen und zeigen Sie Ihren Humor. Nehmen Sie sich aber auf jeden Fall viel Zeit, seien Sie nicht ungeduldig und genießen Sie stattdessen das Zusammensein. So, jetzt sind Sie dran!

Learn more about "Wie man eine Frau auf einer Dating-Webseite verführt"