Singlebörsen

Die Singlebörse ist eine raffinierte Idee, die vor einigen Jahren im Internet aufgetaucht ist, um es Singles zu ermöglichen, in Kontakt zu treten. Inzwischen existieren hierzulande über 2000 Singlebörsen. Das Online-Dating ermöglicht es Alleinstehenden, einen Partner, ihren Seelenverwandten oder auch eine weniger ernsthafte Beziehung zu finden. Das Ziel aller Singlebörsen ist es, das Knüpfen von Kontakten zu erleichtern, sei es von sentimentaler Natur, für erotische Abenteuer oder für Freundschaften.

Kostenlose Seiten mit gebührenpflichtigem Coaching

Es gibt verschiedene Arten von Seiten für verschiedene Arten von Beziehungen, die sich in ihren Dienstleistungen unterscheiden. Während einige Seiten lediglich Datenbanken und eine Suchmaschine zur Verfügung stellen, die es ihren Mitgliedern ermöglicht, in Verbindung zu treten, haben andere ihre Angebote um einiges erweitert: Analyse der Partnerschafts-Persönlichkeit (Berechnung mithilfe spezieller Algorithmen), Flirtcoaching etc.

Je nach Qualität des angebotenen Services bieten kostenlose Plattformen auch kostenpflichtige Premiummitgliedschaften an. Die renommiertesten Seiten bieten oft nur Monats- oder Jahresmitgliedschaften an, während andere komplett kostenlos sind (oder nur für Männer kostenpflichtig). Abgesehen vom Preis, den man für die angebotene Dienstleistung zahlt, hat die Wahl für eine Singlebörse nur eine Bedingung: wissen was man will, oder besser gesagt, wissen, nach was für einer Art von Beziehung man sucht.

Über One-Night-Stands bis zu ernsthaften Beziehungen

Während einige Plattformen allgemein gehalten sind, sind andere spezialisiert auf Singles, die nach einer ernsten Beziehung suchen. Man kann heutzutage feststellen, dass die Erwartungen von Singles, die nach der Liebe ihres Lebens suchen, immer anspruchsvoller werden. Bei ihnen zählen in erster Linie die Gefühle und sie wünschen sich eine langanhaltende Beziehung mit einem Partner, der ihre Lebenseinstellung teilt.

Allerdings denkt man bei der Erwähnung von Singlebörsen auch an One-Night-Stands. Das Internet bietet neuerdings auch Plattformen, die es ermöglichen, einen Partner für eine Nacht zu finden, über sogenannte Casual Dating Plattformen. Die freigeistigen Paare, die sich auf diesen Seiten finden, teilen den gleichen Wunsch: sich zu amüsieren! Dabei geht es von Flirts über lockere Dates bis zu heißen Rendezvous unter der Bettdecke.
Sei es für eine Nacht, für diskrete Beziehungen oder für das Abenteuer ihres Lebens: Singlebörsen verführen noch immer die Internetsurfer.

Jugendliche, soziale Netzwerke, Apps: das Online Dating der neuen Generation

Sie sind jung und sie sind vernetzt! Die jungen Leute von heute geben sich immer weniger mit Treffen nach der „alten Schule“ zufrieden. Diese Generation wächst auf mit Facebook, Twitter, Tinder und Co.; die sozialen Netzwerke spielen eine große Rolle in ihrem Alltag.

Von nun an werden das Treffen mit der Clique, die Suche nach einem festen Freund oder die Suche nach neuen Freunden online organisiert: Die Jugendlichen gehören zu den ersten Nutzern von Chats und Netzwerken für Jugendliche.

  • Eine ernsthafte Beziehung zu finden, das ist die Herausforderung vieler Frauen und Männer die nur von einem träumen: endlich ihre zweite Hälfte zu finden. Melden Sie sich dafür auf einer seriösen Partnerbörse an!
  • Egal welches Alter, es gibt keine Frist um sein Alter Ego zu finden. So bieten Singlebörsen für Senioren ebenfalls die Möglichkeit, der Liebe eine zweite Chance zu geben, die von vielen Singles genutzt wird.
  • Außerdem ist eine Vielzahl der Singles davon überzeugt, dass ihr idealer Partner auch gleichzeitig ihr bester Freund sein wollte, und melden sich daher auf Singlebörsen für freundschaftliche Begegnungen an, um ihren Bekanntenkreis zu erweitern.
  • Das Internet hat das Kontakteknüpfen von Sex Friends revolutioniert, indem es Plattformen speziell für Sextreffen zur Verfügung stellt.

Learn more about online dating