Einen One-Night-Stand finden

Wenn auch Sie Single sind (oder jemals waren), haben Sie bestimmt schon Erfahrungen mit Sex-Dates bzw. One-Night-Stands. Es handelt sich um eine Art von Beziehung, in der es allein um körperliche Anziehung geht, um rein sexuelles Interesse am anderen. Unsere Gesellschaft hat sich verändert: Frauen haben mehr Freiheit als früher, es gibt Verhütung, die Arbeitszeiten haben sich geändert, es gibt Langzeit-Singles, neue Beziehungsformen sind aufgekommen und gelten als erlaubt, der flotte Dreier ist nicht mehr streng verboten. Während Sex früher absolutes Tabuthema war, steht er heute auf der Tagesordnung. Viele Singles entscheiden sich aus freien Stücken, nur sexuelle Beziehungen ohne jede emotionale Bindung einzugehen – um den anderen körperlich zu genießen.

Sex? Ja – aber nur Sex!

Manche Menschen bleiben freiwillig allein (oder nicht ganz so freiwillig), aber muss darunter ihre Libido zwangsläufig leiden, weil es dann auch kein Sexleben mehr gibt? Solange beide Partner damit wirklich einverstanden sind, dass die Beziehung nur da ist, um gegenseitige sexuelle Bedürfnisse zu befriedigen, spricht nichts dagegen, nur den sexuellen Appetit des anderen zu stillen. Sprechen Sie vorher mit Ihrem Partner ab, was beiden gefällt und was beide wollen, und machen Sie dann einen Terminvorschlag für einen heißen Abend: Eine Fantasie, die nicht wenige Menschen kennen!
Der Nervenkitzel und die Vorstellung, dass ein völlig fremder Mensch Sie berührt, ohne dass Sie ihn näher kennen… Manche Singles hätten ihre eigenen Bedürfnisse in Sachen Sex nie so genau kennen gelernt, wenn sie keine One-Night Stands erlebt hätten.

Gesellschaft für eine Nacht

Männer und Frauen genießen den Sex auf ihre eigene Weise. Sie haben mehr oder weniger wichtige Bedürfnisse, aber alle sind sich einig, wenn es um diese Tatsache geht: Wir alle brauchen es, verführt zu werden, einem anderen zu gefallen, um ihn oder sie kämpfen zu müssen und einen anderen Menschen zu begehren… ob dieser Mensch nun unser neuer dauerhafter Begleiter durchs Leben wird oder ein neuer Pokal in unserer Schürzenjäger-Sammlung. Fakt ist: Den Nervenkitzel, Verlangen zu fühlen und unsere sexuellen Triebe zu befriedigen, brauchen wir alle.
Eigentlich ist das Bedürfnis nach One-Night Stands nur die logische Folge unserer menschlichen Natur. Das Internet hat uns nur etwas auf die Sprünge geholfen, wenn es darum geht, das Ganze so harmlos zu betrachten, wie es wirklich ist!

Learn more about "Sextreffen"