Der erste Urlaub zu zweit: So wird er ein Erfolg

Der erste gemeinsame Urlaub ist ein wichtiger Schritt in einer Beziehung. Man lernt sich besser kennen und kann schöne Momente zusammen verbringen, an die sich beide noch lange zurückerinnern. Allerdings können die Ferien als Pärchen auch eine Herausforderung werden.

Sie sollten vorher einige Dinge besprechen, damit Ihr gemeinsamer Urlaub zu einem schönen Erlebnis werden kann.

Die Entscheidung für ein Urlaubsziel

Wenn Sie nicht zufällig beide genau dieselben Interessen haben wie zum Beispiel ein gemeinsamer Kletterurlaub, kann es schnell zum Streit kommen. Das klassische Problem: Der eine möchte lieber einen entspannten Urlaub am Strand verbringen während der andere von einem Wanderurlaub in den Bergen träumt. Dann gilt es, einen Kompromiss zu finden, mit dem beide glücklich sind. So kann zum Beispiel ein Reiseziel ausgewählt werden, an dem es sowohl Strand als auch Berge in der Nähe gibt. Dann sind beide zufrieden und können auch jeweils Zeit mit dem Partner verbringen.

Sie werden viel Zeit zusammen verbringen.

Wenn Sie zusammen in den Urlaub fahren, werden Sie noch mehr Zeit als sonst zusammen verbringen. Sie werden immer zusammen sein, 24h am Tag. Daher sollten Sie vorher besprechen, ob sich beide auch etwas Zeit alleine zum Abschalten wünschen. Es gibt Menschen, die sich gerne zwischendurch zurückziehen und Zeit für sich alleine brauchen. Die sollten Sie auf jeden Fall miteinplanen, da ansonsten beide schnell gestresst werden können. Besprechen Sie also unbedingt vorher, wieviel Zeit Sie gemeinsam verbringen möchten und wieviel Freiraum Sie sich gegenseitig lassen.

Den Partner näher kennenlernen

Durch die intensive gemeinsame Zeit werden Sie Ihren neuen Partner besser kennenlernen und damit natürlich auch seine kleinen Angewohnheiten, Ecken und Kanten. Sie werden vielleicht erleben, wie der andere in stressigen Situationen reagiert und viele neue Seiten ihres Partners entdecken. Und genauso andersherum.

Kompromissbereitschaft ist das A und O

Für welches Reiseziel Sie sich auch entscheiden, in einer Partnerschaft ist es immer wichtig, Kompromisse zu schließen. Dies gilt besonders für den gemeinsamen Urlaub. Seien Sie breit, neue Dinge auszuprobieren. Wenn Sie neugierig und offen sind, haben Sie größere Chancen, eine glückliche Zeit zusammen zu verbringen, selbst wenn es sich um Aktivitäten handelt, die Sie alleine vielleicht nicht ausprobiert hätten. Es kommt auf die richtige Einstellung der beiden Partner an für einen gelungenen ersten gemeinsamen Urlaub. Es lohnt sich immer, neue Dinge auszuprobieren und kann Sie beide bereichern.

Wenn Sie diese Dinge im Kopf behalten und kommunizieren, haben Sie alle Chancen, einen schönen und erholsamen Urlaub zu zweit zu verbringen, an den Sie sich lange zurückerinnern werden!